News - RS-Ranch.de

Startseite Über uns Unsere Ranch UW Jac Unsere Pferde Unsere Hunde Sonstige Hobbys News Links Kontakt

Wir haben unser Team verstärkt.

Am 31.10.2012 konnte ich die Chefin von der unbedingten Notwendigkeit eines weitern Hundes überzeugen.
Auch bei der Rasse hat Sie zugestimmt und ich durfte den Welpen sogar aussuchen.

So vereinbarten wir noch am selben Tag einen Besuchstermin bei Collies of Magic Memories
und ich suchte uns einen schönen kleinen Rüden aus.

Bei einer leckeren Tasse Kaffee wurde dann der Schriftkram erledigt.
Hierfür wurde der Hund abgesetzt und er verschwand wieder im Rudel.

Als die Zeit zum Aufbruch kam wurde der Hund auf den Arm genommen und von der Züchterin zum Auto getragen.
Soweit so gut. Der Hund hieß IQ .

Zu Hause angekommen bin ich mit dem neuen Wuff noch an unserer Straße entlang gegangen,
damit der Kleine sein Geschäft erledigen kann. Eine Nachbarin kam noch vorbei und fragte nach den Namen
des Hundes und ich antwortete: "IQ" - "Oh schöner Name" bemerkte sie und ging weiter.

Nach einer kurzen Zeit erschien auch meine Frau wieder und sagte: " Du wirst es nicht glauben.
Die Züchterin hat gerade angerufen. Wir haben entweder den falschen Hund, oder die falschen Papiere mitgenommen.
Auf jeden Fall ist das nicht IQ!"

Wir waren uns sofort einig. Es waren die falschen Papiere! Der mitgenommene Hund heißt Illroy und ist ein echter Wonneproppen.
Ob wir vorher schon den "falschen" Hund auf den Arm hatten wissen wir nicht - die sahen sich einfach zu ähnlich.
Wir haben in der Familie entschieden, das Illroy mit Rufnamen Ike (gesprochen Eik) heißt. 

 

Ike

 

Die Papiere haben wir am nächsten Tag getauscht.

Wir bedanken uns bei Collies of Magic Memories für diesen tollen Welpen und für die überaus freundliche Aufnahme.

Reiner
Kevelaer, 31.10.2012



 

 

Anfang Juli 2004 war die Klasse 3d der Hubertus Schule, Kevelaer zu Besuch auf der RS-Ranch.

Die Kinder informierten sich hier über den Umgang mit Pferden.

 

 

 

Für dieses Jahr erwarten wir 2 Fohlen von UW Jac aus unseren Stuten.
Wir sind sehr gespannt auf die ersten Nachkommen von UW Jac.

Jac
wurde von uns in die Futurity-Programme der NRHA und des PHCG einbezahlt.

Desweiteren planen wir für 2004 die Fertigstellung unseres Saloons sowie eine neue Stallanlage in unserer Scheune, die im Moment noch nicht richtig genutzt wurde.

Euer Team der RS-Ranch
Kevelaer, 11. Januar 2004

 

 

 

Erfolgreicher Reininghengst UW JAC kommt zur RS-Ranch

Jac
ist 1995 in den USA geboren und wurde 1998 von Silke und Stefan Löffler nach Deutschland geholt. Er wurde 3½jährig angeritten und nur auf wenigen Turnieren geshowt. Umso erstaunlicher sind seine Erfolge. Jac braucht nur eine kurze Vorbereitungsphase, weil seine "Einstellung" die eines echten Champions ist. Wir haben kein weiteres Pferd gesucht, es war reines Glück, dass uns zu Jac und Familie Löffler geführt hat, die ein gutes Zuhause für ihren "Tiger" (Spitzname wegen seiner Einstellung und seinen extrem zuverlässigen Stops) suchten.

Jac kommt nicht als Turnierfreak, aus dem der letzte Punkt rausgeholt werden soll, sondern als Ergänzung (und Krönung) unserer kleinen Gruppe von Spitzenpferden.
Wir freuen uns schon jetzt auf seine ersten Fohlen.

Wenn wir uns aneinander gewöhnt haben, wird man uns auch sicher auf dem einen oder anderen Turnier sehen.

Ganz wichtig:
Wir bedanken uns bei unseren neuen Freunden Silke und Stefan Löffler für die liebevolle Art, mit ihren Pferden umzugehen. Dafür, dass sie nicht an jedermann verkaufen (Hauptsache der Preis stimmt), sondern intensiv liebevolle Hände suchen.
Viele schreiben sich dies auf die Fahne - die Realität sieht leider anders aus.

Und natürlich bedanken wir uns auch für die freundliche Aufnahme auf ihrem wunderschönen und liebevoll gestalteten Hof.

Zu finden sind sie im Internet unter
www.australian-shepherds.de


Sigrid & Reiner Schmidt
Kevelaer, 11. März 2003